420 World Championship 2019 in Vilamoura – Platz 6

Nach sechs Wettfahrttagen mit Anfangs starken Wind haben wir bei der 420er U17-Weltmeisterschaft in Vilamoura (Portugal) letztendlich den 6.Platz von 66 Booten erzielen können. Die drei Qualifikationstage mit 6 Wettfahrten liefen für uns ziemlich gut. Trotz technischer Probleme in zwei Wettfahrten konnten wir diese auf Platz 3 abschließen. In den Finalrennen konnten wir unseren dritten Platz in der Gold Fleet am ersten Tag noch behaupten, am zweiten Tag fand aufgrund von zu wenig Wind keine Wettfahrt statt und am dritten Tag sind wir dann leider auf Rang sechs in der Gesamtwertung zurückgefallen. Dennoch war es für uns eine tolle Veranstaltung, die uns seglerisch, auch unter internationalen Bedingungen in einem Feld auf hohem Niveau, wieder ein Stück weiter voran gebracht hat. Jetzt ruhen wir uns eine Woche aus bis es weiter zur EM nach Vilagarcía de Arousa in Spanien geht. Wir freuen uns drauf!