Deutsche U-17 Meister 2019 in Warnemünde

Vom 03. bis 05. Oktober fand in Warnemünde die Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft (IDJM) der 420er statt. Bei kühlen Temperaturen um die 10 Grad wurden auf der kalten Ostsee bei wechselnden Bedingungen mit wenig Wind und kaum Welle bis hin zu 25 Knoten und viel Welle 10 Wettfahrten mit 102 Booten gesegelt. In der Gesamtwertung konnten wir den 4. Platz erreichen, in der U-17 Wertung den 1. Platz und wurden somit Deutsche U-17 Meister 2019. Die wechselnden Bedingungen waren bei dieser Meisterschaft für uns die größte Herausforderung, zumal wir beide gesundheitlich etwas angeschlagen waren. In Summe ist Warnemünde aber immer eine Reise wert, auch wenn es dieses Mal sehr kalt für die Jahreszeit war. Im Rahmen der IDJM und dem FSN Cup, der am Wochenende zuvor in Warnemünde stattfand, konnten wir uns wieder für die Weltmeisterschaft im nächsten Jahr qualifizieren, worüber wir uns sehr freuen und was auch unser Ziel war.